Blumen Flunkert unterstützt Freifunk

Blumen Flunkert unterstützt mit 2 Knoten aktiv das Freifunkprojekt für Heckinghausen. Hiermit ist Bodo Flunkert der 2. Einzelhändler der sich bereit erklärt hat einen (in diesem Fall sogar 2) Freifunk-Router bei sich aufzustellen und zu betreiben. Unterstützt bei der technischen realisierung wurde Bodo Flunkert durch einen Projektpaten. Die gesamte Unterstützung erfolgte selbstverständlich ehrenamtlich (kostenlos).

Hierbei ist zu bemerken, dass ein Teil des Internetanschlusses für den Betrieb zur Verfügung gestellt wird. Da der Teil jedoch so klein ist, fällt dieses im regulären Betrieb nicht auf und der Betreiber hat hierdurch keine Nachteile.

Etwas für seinen Stadtteil zu tun kann folglich sehr leicht sein.

Besonders möchten wir an dieser Stelle hervorheben, das Blumen Flunkert durch das Aufstellen des Routers mittelbar keinen Vorteil für sein Geschäft hat. Bei Gastronomen ist das in der Regel anders, da hier durch das kostenlose Internet die Aufenthaltsqualität gesteigert wird, führt dieses in der Regel zu mehr Konsum, was folglich ein unmittelbarer Vorteil ist!

Blumen Flunkert unterstützt Freifunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir gefällt der Beitrag, dann teile ihn!