Flüchtlinge sollen Einsteiger-Sets für Deutschtraining erhalten

Die Flüchtlingshilfe Heckinghausen bittet um Geldspenden.

Deutschtraining ist eine wichtige Voraussetzung zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Die Gruppe für Sprachtraining der Flüchtlingshilfe Heckinghausen möchte sich dieser Aufgabe stellen. Für die ca. 500 Flüchtlinge, die demnächst in der Erstaufnahmestelle im ehemaligen Art-Hotel untergebracht werden, hat sie ein eigenes Konzept erarbeitet. Berücksichtigt wird die besondere Situation der Flüchtlinge dort. Denn die Aufenthaltsdauer in einer Erstaufnahmestelle kann zwischen zwei Wochen und vielen Monaten liegen. Die daraus entstehenden fluktuierenden Trainingsgruppen stellen eine große Herausforderung für das Trainingsteam dar.

Trainiert werden soll mit dem Lehrbuch "Erste Hilfe Deutsch" des Hueber-Verlages. Dies ist ein auf diese Situation zugeschnittenes Lehrwerk. Um den Flüchtlingen neben dem Unterricht auch das Selbststudium zu ermöglichen, bekommt jeder Teilnehmer ein "Einsteiger-Set Deutschtraining". In diesem Set sind alle für Unterricht und Selbststudium erforderlichen Unterlagen und Hilfsmittel enthalten. Dadurch können die Flüchlinge das Training auch nach einem Ortswechsel in eine andere Stadt selbständig weiterführen.

  • Lehrbuch "Erste Hilfe Deutsch" / Hueber-Verlag
    Ein speziell für Flüchtlinge in Erstaufnahmestellen entwickeltes Lehrbuch, das die Fluktuation der Teilnehmer berücksichtigt und auch zum Selbststudium geeignet ist. Mit der kostenlosen App "EHD" können die Texte des Lehrbuches auf einem Smartphone als Audiodatei abgespielt werden.
  • Schnellhefter mit Unterlagen für den Deutschunterricht
    u. a. Begrüßung und Einführung, Übersetzungen der Unterrichtstexte in Arabisch, Farsi oder Englisch, Lösungsschlüssel des Unterrichtsbuches, Hinweis auf die kostenlose App des Hueber-Verlags "EHD".
  • Collegeblock für Notizen
  • Stiftemäppchen
    Enthält Kugelschreiber, bunte Filzstifte, Bleistifte, Anspitzer und Radiergummi.

Finanzierung durch Spenden

Die Kosten pro Einsteiger-Set betragen 10 Euro. Die Finanzierung ist nur über Spenden möglich. Deshalb sucht die Flüchtlingshilfe Heckinghausen jetzt nach potenziellen Spendern. Neben Firmen, die eine größere Menge von Einsteiger-Sets finanzieren könnten, werden auch gezielt Privatpersonen angesprochen, die mindestens ein Einsteiger-Set für 10 Euro per Spende finanzieren.

Spenden werden über das Spendenkonto der Arbeiterwohlfahrt KV Wuppertal e.V. gesammelt.

Konto Arbeiterwohlfahrt KV Wuppertal e.V.
Stadtsparkasse Wuppertal
IBAN DE50 3305 0000 0000 7617 00
BIC: WUPSDEXXX

Verwendungszweck (wichtig):
Flüchtlingshilfe Heckinghausen Einsteiger-Set Deutschtraining

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.