Planungsgruppe

Planungstreffen vom 19.11.2015

Im Planungstreffen wurde über den aktuellen Stand der Erstaufnahmestelle des Landes (ArtFabirk) gesprochen. Zur Zeit sind die Verträge noch nicht unterschrieben.
Die beiden Kommunalen Aufnahmestellen in Heckinghausen werden zur Zeit noch eingerichtet. Wann mit dem Bezug zu rechnen ist, steht noch nicht fest.
Weiter wird die Stadt ein Objekt anmieten, welches unter anderem  als Begegnungsstätte genutzt werden soll.

2. Planungstreffen der Flüchtlingshilfe Heckinghausen

Renate Warnecke berichtet über den aktuellen Stand. In den Verhandlungen mit Herrn Bethe, dem Inhaber des Art-Hotel, laufen die letzen Gespräche. Weiter hat Herr Bethe eine Lagerhalle zur Lagerung von Material zur Verfügung gestellt., welche mittlerweile auch schon genutzt wird. Die Halle ist nicht beheizt und hat kein Licht, daher wird sich zur Zeit mit einem Stromerzeuger und einer provisorischen Beleuchtung beholfen.

Zukünftig wird es 5 Themengruppen geben, die sich mit den einzelnen Gebieten der Flüchtlingshilfe auseinandersetzen und Lösungsvorschläge erarbeiten werden. In dem Zusammenhang weist Renate Warnecke darauf hin, dass die Öffentlichkeitsarbeit ein sehr wichtiges Thema ist.

RSS - Planungsgruppe abonnieren