Flüchtlinge

Bezirksregierung und Stadt Wuppertal laden zur Informationsveranstaltung zur geplanten Flüchtlingsunterkunft im Arthotel in Wuppertal ein

Die Bezirksregierung Düsseldorf plant im ehemaligen Arthotel in Wuppertal eine Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für bis zu 600 Flüchtlinge einzurichten.
Bezirksregierung Düsseldorf und Stadt Wuppertal laden daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. In diesem Rahmen werden Regierungspräsidentin Anne Lütkes, Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn und Hans-Jürgen Lemmer als Leiterdes Ressorts Zuwanderung und Integration der Stadt Wuppertal sowie weitere Behördenvertreterinnen und -vertreter überdie Planungen informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung findet statt:
 

Flüchtlinge sollen Einsteiger-Sets für Deutschtraining erhalten

Die Flüchtlingshilfe Heckinghausen bittet um Geldspenden.

Deutschtraining ist eine wichtige Voraussetzung zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Die Gruppe für Sprachtraining der Flüchtlingshilfe Heckinghausen möchte sich dieser Aufgabe stellen. Für die ca. 500 Flüchtlinge, die demnächst in der Erstaufnahmestelle im ehemaligen Art-Hotel untergebracht werden, hat sie ein eigenes Konzept erarbeitet. Berücksichtigt wird die besondere Situation der Flüchtlinge dort. Denn die Aufenthaltsdauer in einer Erstaufnahmestelle kann zwischen zwei Wochen und vielen Monaten liegen. Die daraus entstehenden fluktuierenden Trainingsgruppen stellen eine große Herausforderung für das Trainingsteam dar.

Trainiert werden soll mit dem Lehrbuch "Erste Hilfe Deutsch" des Hueber-Verlages. Dies ist ein auf diese Situation...

Für nur 10 Euro ein "Einsteiger-Set Deutschtraining" spenden.

Deutschtraining für Flüchtlinge im Art-Hotel Wuppertal.

Ab Januar 2016 werden im Art-Hotel Wuppertal-Heckinghausen ca. 500 Flüchtlinge wohnen. Die Gruppe "Sprachtraining" der Flüchtlingshilfe Heckinghausen wird für diese Menschen Deutschtraining durchführen. Dazu soll jeder Flüchtling ein "Einsteiger-Set Deutschtraining" im Wert von 10 Euro bekommen. Dieses Set dient als Grundlage für den Unterricht und für das Selbststudium der Teilnehmer. Die nur aus ehrenamtlich tätigen Helfern bestehende Flüchtlingshilfe Heckinghausen bittet um Geldspenden zur Finanzierung dieses Einsteiger-Sets.

RSS - Flüchtlinge abonnieren