Freifunk in Heckinghausen wächst

Mit dem Heckpoint auf der Heckinghauser Str. 162 konnten wir eine neue Institution finden, welche sich bereit erklärt hat einen Freifunk-Router zu betreiben. Johannes Berg vom Heckpoint hatte sich sofort bereit erklärt, einen Router in seinen Räumlichkeiten aufzustellen. Er begrüßt die Möglichkeit der digitalen Teilhabe durch den Betrieb eines offen zugänglichen Internets.

Neues Material für das Reparatur-Café

Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Dank vieler kleiner Spenden konnten wir neben Verbrauchsmaterial dieses mal auch ein paar Werkzeuge und Feinsicherungen mit bestellten. Auch kleine Mengen an gängigen Ersatzteilen versuchen wir vorzuhalten. Daher war dieses mal die Entscheidung auf Feinsicherungen gefallen.

Besonders froh sind wir darüber, dass wir ein Labornetzgerät beschaffen konnten. Dieses wird uns in Zukunft die Reparatur von Geräten, welche mit Schutzkleinspannung betrieben werden, erleichtern. Das Labornetzgerät verfügt über eine fein einstellbare Strom- und Spannungseinstellung, getrennte Anzeigen für Ausgangsstrom-/Ausgangsspannung sowie Schutzeinrichtungen gegen Überspannung und Überstrom.